Weihnachtsbasar 2018


Am Freitag, den 30.Dezember 2018 war es soweit! Der Weihnachtsbasar der Bernerschule wurde pünktlich um 16.30 Uhr auf dem Pausenhof bei leichtem Nieselregen eröffnet. Die Schülerinnen und Schüler haben sich schon mehrere Wochen zuvor auf dieses besondere Ereignis vorbereitet.

Begeistert und voller Vorfreude wurde gemeinsam das Lied "Macht euch bereit", begleitet vom Lehrerorchester, gesungen.

Nach einer Begrüßung durch Rektor Bihrer und den Berner Schulengeln erzählten die süßen Weihnachtsmäuse der ersten Klassen mit dem Lied "Weihnachtsmäusezeit", wie die Weihnachtszeit bei den kleinen Nagetieren abläuft.



Fast zum Mitsingen verführten die zweiten Klassen mit dem sehr bekannten Weihnachtslied "Vom Himmel hoch". Der Gesang wurde stimmungsvoll mit Orff-Instrumenten und Boomwhackers begleitet.

Warm ums Herz wurde es bei der Darbietung der dritten Klassen. Passend zum Lied "Kommt, wir woll´n ein Licht anzünden" tanzten die Kinder mit ihren Kerzen zum Refrain.

Barfuaß im Schnee, mei is des schee! Mit dem lustigen Mundart-Lied begeisterten die vierten Klassen die Zuschauer. Nun hätte sich der Regen nur noch in Schnee verwandeln müssen, dann hätten sich viele bestimmt beim Zuhören am liebsten die Schuhe ausgezogen.


Nach dieser schönen Einstimmung wartete in der neu gestalteten Aula ein reichhaltiges Buffet mit internationalen Köstlichkeiten, das keine Wünsche offen ließ.       

 

Auch die vielfältigen Angebote in den Klassenzimmern lockten viele Besucher an. So gab es etwas für die Ohren bei den Vorlesungen in der Märchenhöhle (1a) und für die Augen beim Lichtertanz der Klasse 1c.


In den Klassenzimmern war einiges geboten  und so mancher zauberte hier bereits sein Weihnachtsgeschenk oder weihnachtliche Deko für Zuhause. So wurden in der Klasse 1bp Sterne aus Butterbrottüten gebastelt. Ganz besondere gestickte Weihnachtskarten entstanden in der Klasse 2c.


        

 

Süßer Waffelduft stieg in der 4b in die Nase, während fleißig Papiersterne gebastelt wurden.

       


Geschicklichkeit konnte man beim Flechten von Freundschaftsbändern in der 4a beweisen, ebenso beim Falten von Lesezeichen in der 2a.


         


Glitzernd ging es in der Klasse 3a zu. Holzsterne wurden bemalt und mit Glitzer und Pailetten verziert. Weihnachtliche Teelichte entstanden in der Klasse 3b.


     

Farbenfroh ging es in den Klassen 2g und 4g zu. Dort wurden Gläser bunt bemalt.In den Klassen 1g und 3g wurden fleißig Plätzchen gebacken. Süß ging es auch in der 2c zu. Dort wurden Keks- und Rocheengel  mit Zuckerguss gebaut. Stolz präsentierten die Kinder ihre Hexenhäuser, die sie in der Klasse 1a gebastelt haben.



Ein großes Dankeschön an alle Helfer, die gemeinsam zum Gelingen dieses Festes beigetragen haben!


Eine besinnliche Adventszeit wünscht die Bernerschule!


Verantwortlich: Hanna Merkl

Grundschule an der Berner Straße, München