Stapellauf im Schulteich


In den vergangenen Wochen widmete sich die AG Lernwerkstatt ganz dem Bootsbau. Das Sägen, Hämmern, Schrauben und Leimen beherrschen die AG-Kinder nun schon ziemlich gut, doch diesmal ging es auch noch darum, einen Antrieb für das eigene Wasserfahrzeug zu entwickeln. Ziel war es, mit Hilfe eines Gummimotors den Teich im Schulgarten zu überqueren. Die gute Nachricht: Kein Boot erlitt Schiffbruch! Allerdings stellte sich heraus, dass manche Motoren nicht über genügend Leistung für die ganze Strecke verfügten. Auch die allgegenwärtige Wasserpest erwies sich als Hindernis, da sie - wie bei den großen Vorbildern - die Schaufelräder blockierte.

Doch mit Hilfe von vorab montierten Fäden oder Drähten konnten alle Boote wieder ans Ufer gebracht und den stolzen Baumeistern übergeben werden!




 


 





Verantwortlich: Christian Bihrer

Grundschule an der Berner Straße, München