Verkehrspuppenbühne



Am Montag den 5. März war die Münchner Polizei mit ihrer Verkehrspuppenbühne in der Turnhalle der Berner Grundschule. Jedes Schuljahr schreiben die Beamten ein neues Theaterstück, um Kindern in München Verkehrsregeln und Werte näherzubringen.



In diesem Jahr besuchten uns "Winniquatsch, der Isarindianer" und seine Freunde Franzi das Zebra, Tina, Ben und Knut, die beiden Bösewichte Shorty und Helly sowie sein Partner, der Polizist Werner Wolf.




Im Mittelpunkt stand das richtige Verhalten am Zebrastreifen und der Ampel sowie das Thema Mobbing.


Die anwesenden Kinder der Klassen 1-4 halfen Winniquatsch und Herrn Wolf, das richtige Überqueren sowie den fairen Umgang mit anderen Kindern zu zeigen.



Die Szenenwechsel wurden von fetziger Musik begleitet, die für richtig gute Stimmung sorgte.


Herzlichen Dank an die Polizei und ihr tolles Ensemble in der Verkehrspuppenbühne. Wir freuen uns schon auf das nächste Mal!






Verantwortlich: Ulrike Kegelberg

Grundschule an der Berner Straße, München