Autorenlesung


Heute war ein spannender Tag in der Bernerschule. Der Autor Lukas Hainer kam zu Besuch, um aus seinem ersten Kinderbuch "König der Piraten" vorzulesen.

Gespannt lauschten die Kinder den Geschichten über die wildeste, gefährlichste und aufregendste Reise des Piratensohnes Freddy mit dem lustigen Kork.


Freddys Vater, einer der berühmtesten Piratenkapitäne, ist seit Jahren verschollen und Freddy wünscht sich nichts sehnlicher, als auf hoher See nach ihm zu suchen. Als eines Abends der geheimnisvolle Seebär Kork auftaucht und erzählt, dass der Kaiser denjenigen zum König der Piraten krönt, der ihm die Schätze aller sieben Meere bringt, ist sich Freddy sicher: Wenn sein Vater noch dort draußen ist, wird er dem Ruf des Kaisers folgen.


Zwischendurch packte der Autor auch immer wieder Lieder zum Buch aus, die er auf seiner Gitarre begleitete. Es klang schon richtig unheimlich, als alle Kinder bei "Wer hat Angst vorm schwarzen Korsar?" mitsangen. Mit einem kräftigen "Hei-ho" wurde Freddy auf seinem Segelschiff angefeuert.

Zum Abschluss durften die Kinder dem Autor verschiedene Fragen über sein Leben und seine Arbeit stellen.

Als Erinnerung bekam jeder eine Autogrammkarte.










Verantwortlich: Hanna Merkl

Grundschule an der Berner Straße, München