Berner-Wiesn



Das Oktoberfest machte auch dieses Jahr nicht vor der Bernerschule Halt. Am 29.09.2017 lud die Schule zum Dirndl- und Lederhosentag ein. Diesem Ruf folgten viele Schülerinnen und Schüler. Auch die meisten Lehrkräfte kamen in Tracht.


Zur lustigen Wiesngaudi empfingen dann Herr Körber und Herr Weller die Klassen in der Turnhalle. Zu Festzelt-Liedern wie dem "Roten Pferd", dem "Fliegerlied" und "Cowboy und Indianer" wurde erstmal so richtig eingeheizt.





Beim traditionellen Maßkrugstemmen bewiesen die Kontrahenten richtig Muskelkraft. Sie wurden von ihren Klassenkameraden natürlich lautstark angefeuert.



Anschließend wurde wieder kräftig getanzt. Die Klasse 4b animierte alle Schüler zum "Piratentanz".




Natürlich mussten auch einmal die Lehrer ran. Beim Salzstangen-Wettessen gaben unsere neuen Lehrkräfte alles. Die Aufgabe, 15 Salzstangen in einer Minute zu essen, war jedoch unmöglich zu schaffen - wie gemein!



Zum Abschluss gab es nochmal auf die Ohren. Beim  Medley aus "Atemlos", "Hulapalu" und "Despacito" konnte nochmals laut mitgesungen und -getanzt werden.

Ein gelungener Wiesn-Tag in der Schule!



Ein herzliches Dankeschön geht an den besten Hausmeister Herrn Wächter und seinen Helfer Andreas für die große Mithilfe.






Verantwortlich: Julian Weller

Grundschule an der Berner Straße, München