Biene Maja war nicht da,...


...aber dafür umso mehr andere Bienen, als die Klasse 1a auf der Suche nach originaler Begegnung  mit der Biene zum Imker aufbrach. Zunächst galt es bei einigen Kindern Ängste auszuräumen, doch dies war schnell geschehen als uns Claudio, der freundliche Imker in

seinen beeindruckend schönen Garten führte und die Bienen schon im gläsernen Bienenstock auf uns warteten. Spannend war es das Treiben der Bienen zu beobachten, während Claudio uns über seine Bienen erzählte. Besonders schockierend war für viele Kinder, dass Honig durch das mehrfache Erbrechen und wieder Fressen der Bienen

in deren Magen entsteht. Doch beim Verkosten des frischen Honigs war das schnell unwichtig geworden! War der lecker!


 


 


 


 



Vielen Dank an Claudio, der uns seine Bienen gezeigt und so viel erklärt hat!


Vielen Dank auch an die Eltern, die uns begleitet haben!






Verantwortlich: Ines Priegnitz

Grundschule an der Berner Straße, München