Schnuppertag für die zukünftigen Erstklässler


Am Montag, den 27.März 2017 entdeckt man ein paar mehr erwartungsvoll und gespannt dreinblickende Kinder an der Berner Schule. Es ist wieder soweit, der alljährliche "Schnuppertag" findet statt. Dazu sind die Kinder aus den umliegenden Kindergärten, die im September an die Berner Schule kommen, herzlich eingeladen.

In kleinen Gruppen werden sie auf die verschiedenen Klassen verteilt und dürfen dort schonmal ein bisschen Schulluft schnuppern.

Nach einer kurzen Vorstellungsrunde wird gemeinsam gesungen, gespielt, gelesen und gebastelt.









In der Geschichte "Osterei-Malerei" erfahren die Kinder, dass auch der Osterhase (der mal wieder seine Brille nicht auf hatte) einmal Hilfe benötigt, wenn er aus Versehen Möhren anstatt Eier bemalt hat. Gut, dass seine Freunde, die Mäuse, das Huhn und das Schwein, zur Stelle sind. Genauso helfen die Schulkinder den Kindergartenkindern beim Basteln von Ostereiern u.ä.


Ausmalen und Ausschneiden können die Kinder schon sehr gut alleine.






   


Beim Binden der Schleife tut ein bisschen Unterstützung gut.






Umso schöner sind die fertigen Osterei-Stecker!



Auch süße Osterhasen oder Marienkäfer werden gebastelt und ganz nebenbei wird von der Schule erzählt.

Viel zu schnell vergeht die Schulstunde, aber am Ende sieht man entspannte und fröhliche Gesichter.


Zum Abschluss bekommt jeder zukünftige ABC-Schütze noch einen Glückskäfer aus Schokolade.



Wir freuen uns schon auf euch, liebe zukünftige Schulkinder, und wünschen euch jetzt schon alles Gute und viel Spaß an der Berner Schule!




Verantwortlich: Claudia Paul

Grundschule an der Berner Straße, München