Die 1a im Deutschen Museum


Die Klasse 1a machte einen Ausflug ins Kinderreich im Deutschen Museum. Wir bauten komplizierte Murmelbahnen, erkundeten das Phänomen "Flaschenzug" und bauten Flugdrachen sowie große Türme aus riesigen Leogobausteinen. Nebenbei wurde eine riesige Gitarre auf Spielbarkeit geprüft und auch das kleine Spiegelkabinett gab viel Anlass zum Ausprobieren und Staunen. Da wir unseren Forscherdrang aber noch nicht erschöpft sahen und das Kinderreich auf Grund von Umbauarbeiten verkleinert wurde. Machten wir zudem noch die Schifffahrtsabteilung unsicher. Wir entdeckten einen winzig kleinen Käp`tn Blaubär auf einem riesigen uralten Schiff, stellten uns vor wie es gewesen sein muss in dem U-Boot unter Wasser zu sein, guckten durch ein Periskop und vieles mehr. Am Ende bewies die Klasse 1a noch sehr viel Mut bei der Demonstration von Blitzen. Wir wissen jetzt, dass der sicherste Ort bei einem Gewitter unser Auto ist und dass Blitze richtig doll laut sind!




 


 





Verantwortlich: Ines Priegnitz

Grundschule an der Berner Straße, München